Sommer 2020

Ich reise allein

Datum/Zeit
Datum - 03/08/2020
Uhrzeit - 20:30 - 22:00
Verfügbare Plätze: 0 von 0

Veranstaltungsort
Schlösschen Limburgerhof

Kategorien


Aufgrund der Wetterprognose abgesagt

Es gibt sicherlich schon den ein oder anderen Film der Marke „Unverhofft zum Vaterglück“ und speziell Til Schweiger hat das deutsche Kino da bereichert. Wenn allerdings eine skandinavische Produktion sich diesem Thema widmet, kann das sehr vielversprechend sein. Wenn ein Film aus den nördlichen Ländern auf die Leinwand kommt, schwingt oft eine typische recht kühle Melancholie mit, die dem Geschehen die geschätzte Atmosphäre verleiht. In „Ich reise allein“, einem norwegischen Spielfilm vom Regisseur Stian Kristiansen, verhält sich das genauso, allerdings bereichert sich diese Mischung aus Drama und Komödie selbst mit jeder Menge Farbenvielfalt und Herzlichkeit. Gezeigt wird hier die Wandlung eines Studenten, der in sich und seinen Mitstudenten trotz des eher legeren Lebensstils die höchste Klasse der Universität sieht, hin zu einem reifen und verantwortungsbewussten Vater. Dass dazwischen eine Handlung liegt, die man ungefähr erahnen kann, macht dem Film selbst nichts aus, da dass Besondere in der ruhigen und dennoch mit Witz versehenen Erzählung selbst liegt, welche dem Zuschauer vor allem die Charaktere wunderbar nahe bringt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.