Ferien im JuKuZ JuKuZ in Zeiten von Corona Uncategorized Zeit für Familie

Anmeldung Ferien 2022

In fast allen Ferien 2022 bieten JuZ und Haus der Familie ein vielfältiges Angebot an Betreuung und Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche an. Neben den Ferienbetreuungen für Grundschulkinder gibt es in Kooperation mit der VHS auch wieder TalentCAMPs für Kinder und Jugendliche ab weiterführender Schule sowie Tagesausflüge und besondere Familienangebote.

Hier finden Sie die Infos zu den klassischen Ferienbetreuungen

Ferien- und Betreuungszeiten

In den Osterferien ist eine teilweise Anmeldung möglich – in den Winter-, Sommer- und Herbstferien geht die Anmeldung nur wochenweise.

Winter, 21.2.–25.2. (5 Tage), … 120 € (Basis 24 €/Tag)

Ostern A, 13.4.+14.4. (2 Tage), … 54 € (Basis 27 €/Tag)
Ostern B, 19.4.–22.4. (4 Tage), … 96 € (Basis 24 €/Tag)
Ostern komplett, 13.4.–22.4. (6 Tage), … 120 € (Basis 24 €/Tag)

Sommer A Woche 1, 25.7.–29.7. (5 Tage), … 120 € (Basis 24 €/Tag)
Sommer A Woche 2, 1.8.–5.8. (5 Tage), … 120 € (Basis 24 €/Tag)
Sommer A komplett, 25.7.–5.8. (10 Tage), … 200 € (Basis 20 €/Tag)

Anmerkungen zu den Sommerferienwochen 3+4 (8.–19.8.2022):
Da wir keine Möglichkeit für ein durchgängig Betreuungsangebot in der 3. und 4. Ferienwoche haben, überlegen wir, alternativ Tagesangebote (Ausflüge, Kreativ-Workshops etc.) durchzuführen. Ihr Interesse daran können Sie ebenfalls im Anmeldeformular kundtun. Sie werden, falls wir entsprechende Angebote planen, automatisch informiert.

Sommer B Woche 5, 22.8.–26.8. (5 Tage), … 120 € (Basis 24 €/Tag)
Sommer B Woche 6, 29.8.–2.9. (5 Tage), … 120 € (Basis 24 €/Tag)
Sommer B komplett, 22.8.–2.9. (10 Tage), … 200 € (Basis 20 €/Tag)

Herbst, 17.10.–21.10. (5 Tage), … 120 € (Basis 24 €/Tag)

Die Betreuungs- bzw. Aktionszeiten liegen zwischen 9 und 16.30 h – Kinder können ab 8 h gebracht werden – in Ausnahmefällen auf Antrag ab 7.30 h. Abholung wegen des Tagesablaufs nicht vor 16.15 h.

Teilnehmer:innen

Teilnehmen können Kinder, die in die Grundschule gehen. Wir teilen die Teilnehmer:innen flexibel in zwei Altersgruppen auf: 1) 6+7 Jahre 2) 8–10  Jahre

Kosten

In allen Ferien gilt: Je 2 Wochen am Stück kosten 200 € (=20 €/Tag), eine Woche kostet 120 € (= 24 €/Tag) eine tageweise Anmeldung wird mit 27€/Tag berechnet. Geschwisterkinder bekommen einen Rabatt von 25 %. Frühstück, Mittagessen, Snack, frisches Obst/Gemüse und Getränke sowie Material und Kosten für Ausflüge sind in der Gebühr enthalten.

Bezahlung

Die Gebühren für die Betreuungsaktionen werden bei Vorabanmeldungen bis Ende 2021 im Januar 2022 in Rechnung gestellt. Bei Anmeldungen in 2022 werden die Gebühren mit der Anmeldung fällig.

Rücktritt

Ein Rücktritt ist ohne Kosten bis 14 Tage vor der jeweiligen Ferienaktion möglich. 

Vorab-Anmeldung

Familien können ab sofort Ihre Kinder für alle Betreuungsaktionen anmelden. Mit dem folgenden Formular können Sie ihr Kind (für jedes Kind eine eigene Anmeldung) für die Angebote der Ferienbetreuung des JugendKulturZentrums Limburgerhof anmelden. Sobald eine Ferienaktion ausgebucht ist, kommt Ihre Anmeldung in der Reihenfolge des Eingangs auf die Warteliste. Hierzu bekommen Sie eine gesonderte eMail.


Da wir keine Möglichkeit für ein durchgängig Betreuungsangebot in der 3. und 4. Ferienwoche haben, überlegen wir, alternativ Tagesangebote (Ausflüge, Kreativ-Workshops etc.) durchzuführen. Ihr Interesse daran können Sie hier kundtun. Sie werden, falls wir entsprechende Angebote planen, automatisch informiert.
Bitte Einschränkungen, Allergien, Auffälligkeiten unbedingt vermerken. Ggf. "Keine" eintragen.
Ohne Anerkennung ist eine Teilnahme nicht möglich.
Seit dem 25. Mai 2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Die Gemeinde Limburgerhof verarbeitet personenbezogene Daten. Deshalb informieren wir Sie über folgende gesetzliche Regelungen: • Die Kenntnis der Daten ist für die Gemeinde zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich (Art. 5 Abs. 1 c DS-GVO). • Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung folgt dem Prinzip der informierten Einwilligung (§ 5 Abs. 2 LDSG / Art. 7, 13 DS-GVO). • Die Einwilligung beruht auf Ihrer freien Entscheidung. • Eine Ablehnung der Einwilligung oder deren jederzeitiger Widerruf ist nicht mit Nachteilen verbunden. • Für Sie besteht ein (schriftliches) Auskunftsrecht. Die Verarbeitung erfolgt durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde sowie durch Auftragnehmer, mit denen die Gemeinde Limburgerhof Verträge abgeschlossen hat auf der Basis der neuen DS-GVO Bei Fragen: Datenschutzbeauftragter der Gemeinde Limburgerhof: Rolf Dörner, Zimmer 31 im Rathaus, Telefon 06236 / 691131, mail doerner@limburgerhof.de Wir werden Ihr Anliegen nur weiter bearbeiten können, wenn Sie dies ausdrücklich erklären.

Kommentar hinterlassen